PREMIUM TRÄGERSYSTEME

Häufig gestellte Fragen:

Basisträger für Dach- und Reling

ATERA
DACHTRÄGER

Darf ich Dachzelte auf den Grundträgern montieren?

Die maximale Zuladung von Atera Dachgrundträgern ist in der mitgelieferten Benutzerinformation aufgeführt (die maximal zulässige Dachlast des jeweiligen Fahrzeugs ist ebenfalls zu beachten). Jegliche Nutzung, die diese maximale Zuladung überschreitet und eventuell daraus resultierende Schäden liegen vollumfänglich im Verantwortungsbereich des Nutzers und erfolgen auf dessen Gefahr. Atera wird Gewährleistungs- und Garantieansprüche sowie Regulierungen entstandener Auswirkungen ablehnen.

 

Ich habe das Fahrzeug gewechselt, kann ich meinen bisherigen Grundträger weiter verwenden?

Sollten Sie jeweils ein Fahrzeug mit offener Reling besitzen dann ist es meistens möglich, eventuell muss die Tragrohrlänge geprüft und zusätzlich angeschafft werden. Die beste Beratung erhalten Sie direkt vor Ort bei unseren Fachhandelspartnern. Einen Fachhändler in Ihrer Nähe finden Sie ganz einfach mit Hilfe unseres Händlerverzeichnisses.



Können Fahrrad und Skiaufsätze von anderen Herstellern auf dem Atera Träger verwendet werden?
Zubehör der Marken Thule / Montblanc sind kompatibel. Das Zubehör der Fahrzeughersteller ist zu prüfen.

 

 

Wie schnell darf ich mit meinem Dachträger fahren?

Empfohlen ist eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h, eine gesetzliche Regelung gibt es nicht.

 

 

Welche Tragkraft hat mein Grundträger?

Entscheidend ist die Freigabe des Fahrzeugherstellers (siehe Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs).

 

 

Kann ich mit meinem Atera Dachträger eBikes transportieren?

Nein, unsere Dachträger sind nicht für den Transport von eBikes zugelassen.

 

 

Wie sind die Träger gegen Diebstahl geschützt?

Je nach Grundträgertyp verschieden: z.B. Codierter Vielzahnschlüssel, Spezialwerkzeug oder Schlösser

 

 

Muss ich bei Alu-Profilrohren einen Fahrradhalter mit Nutensteinen befestigen, oder ist dies auch mit U-Bügel möglich?

Nur mit Nutenstein möglich. Bereits im Lieferumfang enthalten.

 

 

Welchen Trägerabstand (vorne/hinten) benötige ich für die Montage einer Dachbox oder Fahrradträgers?

Grundsätzlich sollte ein Mindestabstand von 60 cm eingehalten werden, ansonsten durch Fixpunktbefestigung vom Fahrzeughersteller vorgegeben.



Welches Befestigungsmaß haben die Trägertraversen (Tragrohre)?

Bei Vierkantrohr 22 x 32 mm. Die T-Nut bei den Alu Profilrohren haben BXH 22 x 7mm.

 

 

Was versteht man unter einer C-Schiene?

Eine in Längsrichtung eingelassene Metallschiene die sich im Fahrzeugdach befindet.